Die Luftqualität und Schadstoffbelastung im Innenraum

In Innenräumen werden Gase und Partikel freigesetzt, die unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit beeinflussen können: durch Kunststoffobjekte, Möbel oder Fußböden, den Betrieb elektrischer Geräte sowie durch Wandfarben und Baumaterialien. In verkehrsintensiven Gebieten können Schadstoffe wie Stickoxide und Feinstäube auch von außen in die Räume gelangen und sich dort anreichern. Auch kann die Luft (vielmehr der Sauerstoff) “verbraucht” werden.

Die Folgen von schlechter Luft können Unwohlsein, Müdigkeit, Kopfschmerzen oder sogar langfristige schwere gesundheitliche Probleme sein.

Auf Nummer sicher gehen mit air-Q – alle wichtigen Stoffe prüfen

Sauerstoff (O2)

Kohlendioxid (CO2)

Kohlenmonoxid (CO)

Stickoxide (NOx)

Schwefeloxide (SOx)

Ozon (O3)

Feinstäube (PM1, PM2,5, PM10)

Lärm

VOC-Gase (u.a. Lösungmittel)

Temperatur

Luftdruck

Luftfeuchtigkeit

Radon (Rn)

Methan (CH4)

Einfluss der Luftqualität auf Leistung und Gesundheit im Blick

Überwachen Sie die Luftqualität. Identifizieren und eliminieren Sie Schadstoffquellen und überprüfen Sie fortlaufend die Luftqualität Ihrer Umgebung für Ihr gesundes Leben, Schlafen und produktives Arbeiten.

air-Q erfasst alle Stoffe sekündlich und errechnet unter Berücksichtigung von aktuellen Grenzwerten und Empfehlungen u. a. des Umweltbundesamtes und der WHO den air-Q Leistungsindex und den air-Q Gesundheitsindex.

Mental-power

In den air-Q Leistungsindex fließen Stoffe ein, welche unmittelbar die Konzentrationsfähigkeit und Leistungsfähigkeit beeinflussen. Durch optische Hinweise am air-Q sowie die Informationen in der air-Q App können kritische Werte und so Kopfschmerzen und Müdigkeit vermieden werden.

Health

In den air-Q Gesundheitsindex fließen Stoffe ein, welche kurzfristig und langfristig auf die Gesundheit wirken. air-Q gibt bei Belastungen der Luft einen Hinweis bzw. bei kritischen Werten einen akustischen und optischen Alarm über das Gerät und über die air-Q App.

Jetzt Newsletter abonnieren...

... und auf dem Laufenden bleiben.

Mit unserem Newsletter erhalten Sie alle Informationen zur Luftqualität und air-Q.

Das Projekt air-Q wird gefördert durch Förderungen der Sächsischen Aufbaubank. Im Rahmen dieser Förderungen werden u.a. Sensoren neu entwickelt, Messeauftritte unterstützt sowie die Markteinführung der Sensortechnologie vorbereitet. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an info@air-q.com.

EFRE_EU_quer_rgb